Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Kanzleimarketing

Tipps für Arbeitnehmer

VERSICHERN: Kündigung der Rechtsschutzversicherung

Vertragsunterzeichnung, Mann, Frau, Unterschrift

Was sollten Sie rund um das Thema Kündigung der Rechtsschutzversicherung beachten? Hier ein paar Hinweise:

Hat Ihre Versicherung eine Laufzeit von mehr als drei Jahren, ist es möglich, schon vor Ablauf des dritten Jahres zu kündigen. Nach drei Jahren können Sie jährlich kündigen. Dabei ist es jedoch wichtig, dass sie schriftlich spätestens einen Monat vor Ende des dritten Jahres bzw. des betreffenden darauffolgenden Jahres kündigen.

Wurde Ihnen ein Dauerrabatt bei Abschluss der Versicherung gewährt, könnte es bei einer vorzeitigen Kündigung passieren, dass Sie zumindest einen Teil des Rabatts zurückzahlen müssen. Dies ist jedoch nicht in jedem Fall zulässig. Kündigen Sie vorzeitig, um zu einer anderen Versicherung zu wechseln, übernimmt diese unter Umständen den Dauerrabatt der gekündigten Versicherung. Dies sollten Sie auf jeden Fall noch vor der Kündigung klären.

Ist Ihr Versicherungsvertrag auf eine bestimmte Laufzeit befristet, endet dieser zwar meist automatisch, eine Kündigung ist dennoch ratsam. Oft enthalten Versicherungsverträge nämlich eine Klausel, dass sich der Vertrag automatisch nach eigentlichem Ablauf verlängert, wenn der Versicherungsnehmer nicht innerhalb von drei Monaten vor Vertragsende kündigt.

Sowohl Versicherer als auch Versicherungsnehmer können im Schadenfall den Vertrag kündigen. Die Voraussetzungen dafür müssen jedoch in den Versicherungsbedingungen verankert und gegeben sein.

Besitzen Sie einen Fahrzeugrechtsschutz, veräußern Ihr Fahrzeug und erwerben kein Folgefahrzeug bzw. wünschen keinen Versicherungsschutz mehr für dieses, können Sie den Fahrzeugrechtsschutz für den PKW mit sofortiger Wirkung kündigen. Meistens sollte dies innerhalb von drei Monaten ab dem Datum der behördlichen Abmeldung des versicherten Fahrzeugs geschehen.

Stand: 23. Mai 2013

Bild: Claus Mikosch - Fotolia.com

Höllermeier · Schaller & Partner
Steuerberatung Salzburg GmbH

Karl-Emminger-Straße 23
5020 Salzburg
Österreich Tel. +43 (662) 62 44 94-0
Fax +43 (662) 62 44 94-4 E-Mail

Höllermeier · Schaller & Partner
Steuerberatung Hallein GmbH

Fürstenstraße 5
5400 Hallein
Österreich Tel. +43 (6245) 706 70-0
Fax +43 (6245) 706 70-33 E-Mail

Wir sind Mitglied der
IPG
zum Seitenanfang
Datenschutz

Guten Tag,

das Coronavirus hat die heimische Wirtschaft erreicht und wird in nächster Zeit zu einigen Änderungen im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben führen. Wir nehmen die Verantwortung in der sich aktuell schnell verändernden Lage sehr ernst. Im Anhang finden Sie einige wichtige Informationen und Anlaufstellen zur wirtschaftlichen Bewältigung der Krise.

Um Sie in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen, gleichzeitig aber auch Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, haben wir zwar geöffnet, dies jedoch eingeschränkt.

Das bedeutet für Sie als unseren Kunden:
Alle persönlichen Besprechungen finden aktuell nicht statt. Es gibt aber die Möglichkeit telefonische Besprechungen abzuhalten, optional mit Bildschirmübertragung (Online-Meeting).

Ab Montag 23.03.2020 ändern sich die Öffnungszeiten der Büros zur Abgabe von Unterlagen und die generelle telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Donnerstag 09:00 – 15:00 Uhr
Freitag 09:00 – 12:00 Uhr
Außerhalb dieser Öffnungszeiten sind wir natürlich auch per E-Mail erreichbar.

Wir wünschen Ihnen in diesen herausfordernden Zeiten alles Gute und vor allem, dass Sie gesund bleiben!

Ihr Team von Höllermeier Schaller & Partner

OK